IT im Gesundheitswesen / eHealth

Personen

Prof. Dr. Arno Rolf, Prof. Dr. Bernd Page, Paul Drews,
Edouard J. Simon
, Milena Andonova

 


Promotionsprojekte

Paul Drews (Betreuer: Prof. Dr. Arno Rolf)
Soziotechnische Analyse des Innovationssystems für Krankenhaus-IT in Deutschland

Informationstechnik (IT) wird heute in vielen Bereichen von Krankenhäusern eingesetzt. Dafür werden fortlaufend neue Verfahren – wie derzeit beispielsweise die elektronische Gesundheitskarte – entwickelt und zur Anwendung gebracht. Für die Politik, die IT-Hersteller und die Krankenhäuser ist IT ein Instrument zur Erzielung von Qualitätsverbesserungen und Kostensenkungen.
Im Rahmen des Promotionsvorhabens wird eine qualitativ-empirische Untersuchung der Innovationsprozesse für Krankenhaus-IT durchgeführt. Ziel ist es, soziotechnische Muster in diesen Prozessen zu identifizieren und zu beschreiben. Als theoretische Grundlage dienen neben dem Mikropolis-Modell Beiträge aus der interdisziplinären Innovationsforschung und der Techniksoziologie.

Edouard J. Simon (Betreuer: Prof. Dr. Arno Rolf)
IT als Medium politischen Handelns: Überlegungen zur Wirksamkeit der IT-Unterstützung politischer Einflußnahme aus demokratietheoretischer und steuerungstheoretischer Sicht.

Politisches Handeln unterscheidet sich von einem allgemeinen Begriff sozialer Interaktion dadurch, dass es darauf ausgerichtet ist, in einem sozialen Kontext verbindliche Entscheidungen zu treffen und durchsetzen. Die Bedingungen und Verfahren sowohl der Entscheidungsfindung als auch der Durchsetzung von Entscheidungen haben sich durch den Einsatz von informationstechnischen Systemen verändert. Am Beispiel der gesellschaftspolitischen Wirkung der Open Source Softwareentwicklung sowie der Veränderung der staatlichen Steuerung des deutschen Gesundheitswesens durch den IT-Einsatz soll die Wirksamkeit informationstechnischer Systeme in Prozessen politischer Entscheidungsfindung und -durchsetzung betrachtet werden.

Milena Andonova (Betreuer: Prof. Dr. Bernd Page)
Geschäftsprozessmodellierung klinischer Behandlungsprozesse

 

 

 

Kooperationspartner in Projekten und Diplomarbeiten

Krankenhäuser

  • Kath. Marienkrankenhaus gGmbH
  • Klinik Amsee in Waren
  • Ev. Stiftung Alsterdorf

Industrie

  • Philips Medical
  • Siemens Healthcare Sector
  • Medlinq Softwaresysteme GmbH (geplant)

 

Abgeschlossene Diplomarbeiten

Torsten Sorger (2009, Betreuer: Schirmer, Günter, [Drews])
"Visualisierung von IT-Landschaften und Sicherheitsmerkmalen"

Marvin Schoeller (2008, Betreuer: Page, Wittmann):
Gestaltung von Informationssystemen im Gesundheitswesen aus Sicht der Prinzipal-Agent-Theorie


Karsten Zimmermann (2007, Betreuer: Schirmer/Rolf):
"Anforderungen und Werkzeugunterstützung für die Etablierung von IT-Projektportfoliomanagement in einem mittelständischen Unternehmen"

Sönke Wendt (2007, Betreuer: Rolf/Drews):
Strategische Beratung eines Krankenhauses zur elektronischen Gesundheitskarte -Entwicklung eines Vorgehensmodells zur IT-Unternehmensberatung auf Grundlage des Mikropolis-Modells

Milena Andonova (2007, Betreuer: Rolf/Schirmer):
Organisations- und Software-Analyse anhand der Standard-Software Lorenzo ClincCentre vor dem Hintergrund einer aufbauorganisatorischen Veränderung

Paul Drews (2004, Betreuer: Rolf/Moldt):
IT-Strategie im Krankenhaus - Akteure, Prozesse und Inhalte

 

Publikationen
(bereits erschienen)

Drews, Paul (2008) Open Innovation und Lead Users in der Telemedizin. In: Jäckel, A. (Hrsg.) Telemedizinführer Deutschland 2009, S. 318-322.
http://www.telemedizinfuehrer.de/

Drews, Paul (2008) Treiber und Barrieren in Innovationsprozessen für Krankenhaus-IT - Ergebnisse einer qualitativ-empirischen Untersuchung. Working paper.
[PDF-Datei, 106K]

Drews, P. (2008) Consequences of ICT-innovations on division of labor in health care - A socio-technical analysis of telemedicine. In: Anderl, R., Arich-Gerz, B. und Schmiede, R. (eds.) Technologies of Globalization - International Conference Proceedings, S. 156-169.
http://www.tog08.org/index.php?page=program
[PDF-Datei, 343 KB]

Drews, P. (2008) Kooperationsformen zwischen Anwendern in Innovationsprozessen für Krankenhausinformationssysteme. In: Meißner, K. und Engelien, M. (Hrsg.) Virtuelle Organisationen und Neue Medien 2008, TUDPress, Dresden, S. 375-385.
http://w3-mmt.inf.tu-dresden.de/geneme/
[PDF-Datei, 85 KB]

Drews, P. (2008) Konzept für einen transsektoralen Auftragsbroker als Komponente einer Telematik-Infrastruktur. Angenommen für die GI-Tagung 2008, Workshop Gesundheitstelematik und eGK. Erscheint in: Lecture Notes in Informatics 133, INFORMATIK 2008 - Beherrschbare Systeme dank Informatik, S. 71-76.
http://informatik2008.ehealth-tum.de/programm.html

[PDF-Datei, 74 KB]

Drews, P. (2008) IT-Strategie im Krankenhaus - Akteure, Leitbilder und Mikropolitik. Verlag Dr. Müller.

Drews, P. (2008) Software für die grüne Wiese. In: Gumm et al. (2008) „Mensch - Technik - Ärger? - Zur Beherrschbarkeit soziotechnischer Dynamik aus transdisziplinärer Sicht“. Lit-Verlag, Münster. (http://lit-verlag.de/isbn/3-8258-1347-5)

Drews, P.; Wendt, S. (2007): Ergebnisse eines Beratungsprojektes zur Vorbereitung auf die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte in einem Krankenhaus, Beitrag zum Workshop eHealth, GI-Tagung 2007. GI Proceedings 110, Band 2, 2007, S. 437-443.
[PDF-Datei, 90 KB]

Drews, P.; Langer, R.; Simon, E. (2006):  Beyond Technology – Alte und neue Probleme in eHealth-Projekten aus interdisziplinärer Sicht. Mikropolis-Arbeitspapier, 2006.

Drews, P. (2004): Leistungsdokumentation, Terminierung und Befunddokumentation im Kath. Marienkrankenhaus Hamburg. In: Schmücker, P. und Ellsässer, K.-H. (Hrsg.) 9. Fachtagung der Informationsverarbeitung und Versorgungsnetze (KIS), S. 25-30.